Home 1 2 3 9 10

Die vergessene Freiheit am Hindukusch

by Jens Berger

Emran Feroz

Seit rund fünfzehn Jahren führt die NATO Krieg in Afghanistan. Dieser Krieg scheint nicht zu enden. Stattdessen wird das Ende der „Demokratisierungsmission“ stets aufgeschoben. Doch auch nach all den Jahren der Zerstörung lassen sich am Hindukusch weder Freiheit noch Demokratie finden. Stattdessen werden immer mehr Tote beklagt und immer mehr Flüchtlinge produziert. Von Emran Feroz.

Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar.
Mehr von diesem Beitrag lesen

Keine „sicheren Gebiete“ weit und breit

by Jens Berger Nachdenkseiten

Bereits vor mehreren Monaten betonte die deutsche Bundesregierung, dass es in Afghanistan „sichere Gebiete“ gebe, in denen die Menschen weitgehend friedlich leben können. Aus diesem Grund, so der Unterton, gehen auch Abschiebungen in derartige Gebiete völlig d’accord. Dabei haben allein in der afghanischen Hauptstadt die letzten Tage wieder einmal deutlich gemacht, warum es mehr als verständlich ist, aus einem solchen Land zu fliehen. Von Emran Feroz aus Kabul.
Mehr von diesem Beitrag lesen

München, Kabul, Qamishlo Ein Augenzeugenbericht aus Kabul

Ein Bericht aus dem medico newsletter.

Anschläge werden nicht deshalb erträglicher, weil sie anderswo öfter stattfinden als in Deutschland. Nur eins ist dort anders als hier. … der Teufelskreis aus Aktualität und Vergessen gleicht eher einer Schlinge, die sich immer enger um den Hals zieht.

Uns erreichte aus sicherer Quelle ein erschütternder Bericht aus Kabul, den wir hier aufgrund der Gefahrenlage auszugsweise anonym veröffentlichen.

https://www.medico.de/blog/artikel/muenchen-kabul-qamishlo/

Keine Antwort auf Kundus

Eine halbe Million Menschen fordern von den USA Aufklärung über den Luftangriff auf eine Klinik

Die Opferzahl des US-Luftangriffs Anfang Oktober auf ein Krankenhaus von Ärzte ohne Grenzen in Afghanistan hat sich auf 42 erhöht. Einer unabhängige Untersuchung verweigern sich die USA weiterhin.
weiterlesen im neuen deutschland vom 21.12.2015

Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Frontières

startete eine Petition auf change.org

Angriff auf Klinik in Kundus: Präsident Obama, stimmen Sie unabhängiger Untersuchung zu

diese wurde mittlerweile geschlossen und hat 554.447 Unterstützer/innen erhalten.

https://www.change.org/p/angriff-auf-klinik-in-kundus-pr%C3%A4sident-obama-stimmen-sie-unabh%C3%A4ngiger-untersuchung-zu?utm_source=action_alert&utm_medium=email&utm_campaign=439182&alert_id=ygmbImprMv_MX5GEFPMsa6wP16ZDHGy%2Fh9WZFVPxkcGa9aR5sjKOrg%3D

EntwicklungspolitikerInnen von Union und SPD haben kein Interesse an FrauenrechtlerInnen aus Afghanistan

Pressemitteilung Heike Hänsel „Während immer mehr Menschen aus Afghanistan fliehen, weil sich die Menschenrechtslage in dem Land stetig verschlechtert, die Taliban militärische Erfolge erringen und uns Meldungen über erneute Hinrichtungen von Frauen durch die Islamisten erreichen, haben die EntwicklungspolitikerInnen von … Continue reading →

INTERVIEW/274: Minenfeld Afghanistan – Zur Burka zurück … Fereshta Noori im Gespräch (SchattenBlick)

Schattenblick -> INFOPOOL -> POLITIK -> REPORT
INTERVIEW/274: Minenfeld Afghanistan – Zur Burka zurück … Fereshta Noori im
Gespräch (SB)
http://www.schattenblick.de/infopool/politik/report/prin0274.html

…auch zu finden in der SB-Druckausgabe (.pdf) und SB-Ausgabe für E-Reader
(.epub):
http://www.schattenblick.de/da/2015/07/sb_150720_schattenblick_druckausgabe.pdf
http://www.schattenblick.de/da/2015/07/sb_2015-07-20.epub